Ing. Mario Saibel Sicherheitstechnik

SAIBEL® Sicherheitstüren

Sicherheitstüren von SAIBEL® made in Austria seit 1974

Die Produktion von Sicherheitstüren stellt zweifellos die Kernkompetenz unseres Unternehmens dar. Seit dem Jahr 1974 produziert die Firma Saibel Sicherheitstüren aus Stahl. Da bei SAIBEL sowohl das Türblatt als auch der Türstock komplett aus Stahl gefertigt werden, erzielen unsere Produkte höchste Festigkeitswerte, die jenen von Holztüren in puncto Zug- und Druckfestigkeit deutlich überlegen sind.

SAIBEL Sicherheitstüren sind in einflügeliger und zweiflügeliger Version lieferbar und sind selbstverständlich nach ÖNORM B 5338 geprüft - hier erreichen wir mit den Widerstandsklassen 3 und 4 die höchsten Widerstandsklassen für den privaten Bereich.

Neu im Programm haben wir die Hochsicherheitstüre SAIBEL HST4 nach VSÖ-Richtlinie sowie die SAIBEL WK4 in Brandschutzausführung EI30!

Sicherheitstüren von Saibel sind vom kriminalpolizeilichen Beratungsdienst (1070, Andreasgasse) empfohlen.

 


 

Erklärung der Widerstandsklassen

 

Sicherheitstüren nach ÖNORM WK3/RC3

Prüfwerkzeug Widerstandsklasse RC3/WK3

Schutz gegen durchschnittlich durchgeführten Einbruchversuch ohne extreme Gewaltanwendung.
Der Täter versucht, die Türe mittels Brecheisen und Schraubenziehern aufzubrechen.

Prüfungsdauer 10 Minuten.

SAIBEL WK3  SAIBEL WK3 zweiflügelig

Sicherheitstüren nach ÖNORM WK4/RC4

Prüfwerkzeug Widerstandsklasse RC4/WK4

Schutz gegen seriös durchgeführten Einbruchversuch, inklusive Aufbohrversuch der Türe.
Der Täter nimmt bei seinem Einbruchversuch Lärm in Kauf und versucht, die Türe massiv aufzubrechen bzw aufzubohren.

Prüfungsdauer 30 Minuten.

SAIBEL WK4  SAIBEL WK4 zweiflügelig

Sicherheitstüren WK4 nach VSÖ-Richtlinie

Prüfwerkzeug Widerstandsklasse RC4/WK4

Schutz gegen massiv und rücksichtslos durchgeführten Einbruchversuch, inklusive Aufbohrversuch der Türe. In der VSÖ-Richtlinie erfolgt die Prüfung des Türelements mit 2 Tätern, da dies auch der gängigen Praxis entspricht!
Die beiden Täter versuchen mit maximalem Aufwand die Türe zu öffnen.

Prüfungsdauer 45 Minuten / 2 Täter.

SAIBEL HST4

 


 

Kompromisslose Stahlkonstruktion

Stahlsicherheitstüre Detail

 

Stahlsicherheitstüre Detail

Türblatt und Türstock der Sicherheitstür werden zur Gänze aus Stahlprofilen und Stahlblechen gefertigt und garantieren somit höchste Festigkeit!

Im Bereich des Türstocks sorgen 3 fix verschweißte Türbänder, sowie 3 geschweißte Einschwenksicherungen aus Stahl für massiven Schutz.

Der äußerst massive Stahltürstock kann dadurch die bei einem Einbruchsversuch auftretenden Kräfte problemlos aufnehmen.

Da sowohl Türblatt als auch Türstock ausschließlich nach Maß angefertigt werden, ist der Verlust der Durchgangslichte äußerst gering (1 cm).

 


 

Maßanfertigung & Montage

Durch unser flexibles System der Maßanfertigung werden sowohl Sicherheitstüre als auch Türstock exakt nach Ihren Vorgaben gefertigt. Dadurch kann der Verlust der Durchgangslichte im Bereich des Türstockes äußerst gering gehalten werden.
(nur 1 cm)

Durch unser flexibles System der Maßfertigung können wir auf eine Hinterfütterung des Türstocks im Rahmen der Montage verzichten, da wir den maßgefertigten Stahltürstock direkt auf die bestehende Substanz aufsetzen. Dadurch ergibt sich auch in diesem Bereich ein Stabilitätsvorteil.

Beim Ausmessen der Türe werden alle Gegebenheiten besichtigt und vermessen, sowie ein Termin für die Türmontage vereinbart. Diese nimmt eine Dauer von ca. 6 h in Anspruch, die alte Türe wird selbstverständlich von uns entsorgt.


 

Oberfläche nach Wahl

Ob kunststoffbeschichtet, lackiert oder mit Holzoberfläche, ob Altbaustiltüre oder Eingangstüre mit Echtholzfüllungen... durch unser flexibles System der Maßanfertigung ergeben sich unzählige Möglichkeiten, wie ihre Türe nach außen hin aussehen kann. Wir passen die Türoberfläche an Ihre Wünsche und Gegebenheiten an. Der Aufbau der Türe (geschweißte Stahlkonstruktion) wird bei allen Oberflächenvarianten gleich ausgeführt.

Selbstverständlich lassen sich alle angeführten Oberflächen beliebig  miteinander kombinieren.

 

 


 

Sonderoberflächen

Auf Wunsch können auch Sonderoberflächen exakt dem Altbestand angepaßt werden, die Optik der bestehende Türe kann somit auch bei außergewöhnlichen Oberlächenformen beibehalten werden! (Thema Denkmalschutz, siehe Beispielbilder)

 

 


 

Förderung in Wien

Förderung SIcherheitstüren der Stadt Wien

In Wien wird die einflügelige Sicherheitstüre mit
€ 400,- gefördert, die zweiflügelige Türe mit € 800,-

Gemäß den Bestimmungen des Wiener Wohnbauförderungs- und Wohnhaussanierungs-gesetzes (WWFSG 1989) und der dazu ergangenen Sanierungsverordnung können im Rahmen der Wohnungsverbesserung folgende Personen eine Förderung erhalten:

• Mieter/innen
• Eigentümer/innen

Wesentliche Förderungsvoraussetzungen:

• Das Objekt ist ganzjährig bewohnt (Hauptwohnsitz)
• Nutzfläche der Wohnung: mindestens 22 m2
• Das Haus wurde vor mindestens 20 Jahren errichtet

 

Informations- und Einreichstelle der MA 50/MA 25

Magistrat der Stadt Wien - Magistratsabteilung 50

Wohnungsverbesserung
Maria-Restituta-Platz 1, A-1200 Wien
E-Mail: juergen.friedrichs@wien.gv.at
Tel:  (+43 1) 4000-74875
Fax: (+43 1) 4000-99-74879
WWW: www.wien.gv.at/wohnen/wohnbaufoerderung